Maschinenbau & Anlagenbau

RESEARCH ENGINEER (M/W/D) PROJEKTLEITUNG-THERMISCHE ANLAGEN UND ABWÄRMENUTZUNG Vollzeit

Als Österreichs größte Forschungs- und Technologieorganisation für angewandte Forschung haben wir uns zum Ziel gesetzt, substanzielle Beiträge zur Lösung der großen Herausforderungen unserer Zeit, Klimawandel und Digitalisierung, zu leisten. Dabei setzen wir auf unsere spezifischen Forschungs-, Entwicklungs- und Technologiekompetenzen, die die Grundlage für unser Bekenntnis zu Exzellenz in allen Bereichen sind. Mit unserer offenen Innovationskultur und unseren motivierten, internationalen Teams arbeiten wir daran, das AIT als Österreichs führende Forschungseinrichtung auf höchstem internationalem Niveau zu positionieren und einen positiven Beitrag für Wirtschaft und Gesellschaft zu leisten.
 
Unser Center for Energy sucht weitere Ingenious Partner am Standort Wien. Im Center for Energy entwickeln wir unter Beachtung technologischer, regulatorischer und wirtschaftlicher Anforderungen nachhaltige Lösungen für das zukünftige Energiesystem. Das Themenportfolio orientiert sich an drei zentralen Systemen: Städte & gebaute Umwelt, öffentliche Energieversorgungssysteme und Industrielle Energiesysteme.
 
Die Reduktion von CO2 Emissionen, des Energieverbrauchs und die Nutzung von erneuerbaren Energien sind aktuelle Problemstellungen, für die nachhaltige Lösungen umgehend gefunden werden müssen. Unsere engagierten Teams arbeiten an anwendungsorientierten Forschungsprojekten im Bereich der Entwicklung, Transformation und Optimierung von Technologien großer thermischer Leistungen (Thermische Kraftwerke, Wärmepumpen, saisonale Speicher, Datacenter) und Nutzung erneuerbarer Wärmequellen in thermischen Netzen, und leisten somit mit unseren Lösungen einen positiven Beitrag zur Dekarbonisierung der thermischen Infrastruktur im Rahmen der Energiewende und der Erreichung von Klimazielen.

RESEARCH ENGINEER (M/W/D) PROJEKTLEITUNG-THERMISCHE ANLAGEN UND ABWÄRMENUTZUNG

CENTER FOR ENERGY

  • Sie entwickeln und leiten Forschungsprojekte zur Entwicklung, Transformation und Optimierung großer thermischer Anlagen (z.B. KWK, MVA) und zur Nutzung großer Abwärmequellen (z.B. Datacenter, Elektrolyse) in einer öffentlichen Infrastruktur.
  • Mit Hilfe von Simulationsmethoden und Datenanalysen stellen Sie optimale Lösungen für unsere Kund:innen sicher und ermöglichen dabei die Entwicklung und Umsetzung von innovativen Technologien für den Einsatz in thermischen Netzen der Zukunft.
  • Sie sind im laufenden Austausch mit Ihren Kolleg:innen, die aus unterschiedlichen Fachdisziplinen kommen, und sind Ansprechperson für unsere Kund:innen und Projektpartner:innen.
  • Sie erhalten die Möglichkeit, Ihre Forschungsergebnisse in Fachzeitschriften zu veröffentlichen und diese auch bei Konferenzen und in internationalen Foren zu präsentieren.
  • Da unser Fokus die angewandte Forschung ist, können Sie die von Ihnen entwickelten Methoden in innovativen Demonstrationsprojekten direkt in der Praxis erleben und können die gewonnen Erkenntnisse zur laufenden Verbesserung von Technologien und Systemen nutzen.
  • Jedes Projekt bringt neue Fragestellungen, deshalb können Sie Ihr Wissen kontinuierlich erweitern und sich laufend in neue Materien einarbeiten.

Als Ingenious Partner zeichnet Sie aus:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Verfahrenstechnik, Maschinenbau, Angewandte Energietechnik oder einer ähnlichen Richtung
  • Sehr gute Technologiekenntnisse im Umfeld von Kraftwerkstechnik (Verbrennung, Rauchgasreinigung, Verstromung, CO2 Abscheidung) und vertieftes Verständnis für thermische Energiesysteme
  • Gute Kenntnisse von Prozesssimulationsprogrammen (z.B. IPSEpro) sowie einer höheren Programmiersprache (z.B. Python)
  • Gute Kenntnisse in Thermodynamik und Wärmetransport
  • Ausgeprägtes Interesse an Forschung & Entwicklung von thermischen Technologien und deren Einsatz in einem integrierten Energiesystem
  • Erfahrung in der Entwicklung und Leitung von kooperativen Projekten
  • Begeisterungsfähigkeit, Lernbereitschaft, hohe Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Ausgezeichnete Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch


Was Sie erwarten können:
Das Bruttojahresgehalt bei Vollzeit (38,5 h / Woche) gemäß Kollektivvertrag beträgt EUR 57.890,--. Das aktuelle Gehalt wird entsprechend Ihren Qualifikationen und Erfahrungen individuell festgelegt. Darüber hinaus bieten wir neben zahlreichen Benefits flexible Arbeitsbedingungen und individuelle Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten in einem hochinnovativen Umfeld.
 



Am AIT sind uns Diversität und Inklusion wichtig. So wollen wir auch Frauen für unser technisches Umfeld begeistern. Wir begrüßen Bewerbungen von Frauen, die bei gleicher Qualifikation – unter Berücksichtigung aller relevanten Fakten und Umstände aller Bewerbungen – bevorzugt aufgenommen werden.

Bitte übermitteln Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen bestehend aus Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnissen online.

JETZT BEWERBEN!

TOMORROW TODAY - WITH YOU?


Bewerbung

https://jobs.ait.ac.at/Job/233180


Überblick

  • Unternehmen: AIT Austrian Institute of Technology GmbH
  • Ort: Wien
  • Gehalt: EUR 57.890/brutto/Jahr
  • Skills: Englisch
  • veröffentlicht am: 11.06.2024