Lehre und Forschung

Studiengangsleiter*in für den Master-Studiengang Wirtschaftsinformatik (m/w/d) Vollzeit

Mit mehr als 30 Bachelor- und Master-Studiengängen, bisher mehr als 17.000 Absolvent*innen sowie mehr als 4.500 Studierenden ist die FH Technikum Wien Österreichs Fachhochschule für Technik und Digitalisierung. Zur Verstärkung unseres Teams in der Fakultät Computer Science & Applied Mathematics suchen wir ehestmöglich eine*n engagierte*n

Studiengangsleiter*in für den Master-Studiengang Wirtschaftsinformatik
(Vollzeit; m/w/d)

Im Studiengang Wirtschaftsinformatik werden die IT-Manager*innen und “Architekt*innen der digitalen Zukunft” ausgebildet. Die hochqualifizierten und stark nachgefragten Absolvent*innen beherrschen nicht nur die technischen Werkzeuge innerhalb eines Unternehmens, sondern auch jene des Managements.

IHRE AUFGABEN
  • ​Führung des Studiengangs unter didaktischen, strategischen, wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Aspekten
  • Organisation und Qualitätssicherung der akademischen Lehre sowie inhaltliche und hochschuldidaktische Weiterentwicklung des Studiengangs mit Sicht auf das Berufsfeld
  • ​Harmonisieren der Erwartungen von Bewerber*innen, Studierenden und Unternehmen
  • ​Repräsentation des Studiengangs in der wissenschaftlichen Community und Vernetzung mit Unternehmen
  • ​Lehrtätigkeit sowie Betreuung von wissenschaftlichen Arbeiten und Praktika
  • ​Mitwirkung in studiengangsübergreifenden internen und externen Projekten, Aktivitäten sowie Gremien
  • ​Mitarbeit in F&E-Projekten sowie Integration der Forschung in die Lehre

IHR PROFIL
  • ​Facheinschlägiger Hochschulabschluss (Doktorat)
  • Nachweisliche Erfahrung in der akademischen Lehre, der Betreuung von wissenschaftlichen Arbeiten sowie der Entwicklung von Lehrveranstaltungen und Studienplänen
  • ​Hochschuldidaktische Kompetenz sowie Erfahrung in der Anwendung aktueller Lehr- und Lernformen
  • ​Hohes Maß an Management- und Sozialkompetenz
  • ​Mitgliedschaft in facheinschlägigen, wissenschaftlichen Gremien und Netzwerken
  • ​Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

UNSER ANGEBOT
  • ​Ein vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet im Bildungsbereich – für eine Tätigkeit mit Sinn
  • ​Flexible Arbeitsbedingungen durch Gleitzeit und Homeoffice – für eine gute Work-Life-Balance
  • ​Ein moderner und gut erreichbarer Arbeitsplatz – für eine Arbeitsumgebung zum Wohlfühlen
  • KlimaTicket Ö oder Jahreskarte der Wiener Linien abhängig von der Zugehörigkeitsdauer und Wochenarbeitszeit – für einen nachhaltigen Beitrag für unsere Umwelt
  • ​Zusätzliche freie Tage am 24. und 31.12. – für mehr Zeit für sich, die Familie und Freund*innen
  • ​Eine betriebliche Pensionsvorsorge – für eine sichere Zukunft
  • Vielfältige Aus- und Weiterbildungen inklusive Onboarding-Programm und internationale Personalmobilität – für einen guten Start und eine kontinuierliche individuelle Entwicklung
  • ​Regelmäßige Firmenevents und -feiern – für ein offenes und freudvolles Miteinander
  • Zwei Wochen kostenlose Kinderbetreuung vor Ort in den Sommerferien – für die gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie

​Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung (CV, Motivationsschreiben, Publikationsliste sowie Kopien relevanter Arbeits- und Ausbildungszeugnisse) per E-Mail bis 10.4.2024 an bewerbung@technikum-wien.at. Die Position ist mit einem Mindestjahresgehalt von € 59.705,-- brutto dotiert.

Die FH Technikum Wien strebt eine Erhöhung des Frauenanteils in Führungspositionen an. Daher laden wir Frauen ausdrücklich zur Bewerbung ein.

Dienstverhältnisse an der FH Technikum Wien unterliegen keinem Kollektivvertrag. Reisekosten, die im Zusammenhang mit dem Auswahlverfahren entstehen, werden nicht ersetzt.




Bewerbung

bewerbung@technikum-wien.at


Überblick

  • Unternehmen: Fachhochschule Technikum Wien
  • Ort: Wien
  • Gehalt: ab € 59.705,-- brutto/Jahr
  • Skills: Management, Kommunikation, Hochschullehre, Wissenschaftliches Arbeiten
  • veröffentlicht am: 01.04.2024