Administration

Mitarbeiter*in im Teaching and Learning Center (m/w/d) Vollzeit/Teilzeit

Mit 12 Bachelor- und 18 Master-Studiengängen, bisher mehr als 15.000 und Absolvent*innen sowie mehr als 4.400 Studierenden ist die FH Technikum Wien Österreichs Fachhochschule für Technik und Digitalisierung. Zur Verstärkung unseres Teams im Teaching und Learning Center (TLC) suchen wir als Karenzvertretung eine*n engagierte*n

Mitarbeiter*in im Teaching and Learning Center
(m/w/d; Vollzeit oder Teilzeit: min 20h/Woche)

Als Mitarbeiter*in im Student-Support Team im Teaching and Learning Center (TLC) betreuen Sie diverse Studienformate. Sie unterstützen Studierende u.a. im Zuge einer Lernberatung und helfen ihnen dabei, ihr eigenes Lernverhalten zu reflektieren und neue Strategien und Ansätze zu entwickeln. Sie kommunizieren mit Studierenden über unterschiedliche Kanäle, organisieren Nachhilfe-Einheiten und Veranstaltungen und informieren Studierende über Neuerungen im Student-Support. Die Inhalte der internen Informationsplattformen warten, aktualisieren und erweitern Sie proaktiv und arbeiten tatkräftig an der Entwicklung und Umsetzung neuer Unterstützungsformate mit.

IHRE AUFGABEN
  • ​Erste Anlaufstelle für Studierende zum Thema Lernen an der FH Technikum Wien (u.a. Individuelle Lernberatung, Betreuung und Beratung Studierender bei der Lösung allgemeiner studienbezogener Probleme)
  • ​Wartung, Aktualisierung und Ergänzung von Inhalten der Informationskanäle für Studierende
  • ​Schnittstelle zu verschiedenen Einrichtungen der FH Technikum Wien
  • ​Dokumentation und Evaluierung von Prozessen und Formaten
  • ​Proaktive Mitarbeit an der Entwicklung und Umsetzung von neuen Maßnahmen im TLC
  • ​Mitarbeit bei der Veranstaltungsorganisation
  • ​Allgemeine Administrative Tätigkeiten im Student-Support
  • ​Abdeckung von mind. 2 Öffnungstagen des Vor-Ort-TLC-Supports

IHR PROFIL
  • ​Abgeschlossene Ausbildung mit Matura, pädagogisches Vorwissen erwünscht
  • ​Sehr gute MS-Office Kenntnisse (insbesondere Excel)
  • ​Offenheit zur Verwendung verschiedener Kommunikations-, Design- und Organisationstools (wie z.B. Kanban-Boards, Canva, Projektmanagement-Tools, Wikis, etc.)
  • ​Erste Erfahrungen in der Anwendung von Moodle sowie Social-Media-Kenntnisse von Vorteil
  • ​Hohe Selbstorganisation, Teamfähigkeit und Serviceorientierung
  • ​Zuverlässiger, genauer und strukturierter Arbeitsstil
  • ​Belastbarkeit, Termintreue und Flexibilität in Spitzenzeiten
  • ​Sensibilität für Gender- und Diversitymaßnahmen und hohe Kommunikationsfähigkeit
  • ​Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse; weitere Sprachkenntnisse sind von Vorteil

UNSER ANGEBOT
  • ​Ein vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet im Bildungsbereich – für eine Tätigkeit mit Sinn
  • ​Flexible Arbeitsbedingungen durch Gleitzeit und Homeoffice – für eine gute Work-Life-Balance
  • ​Ein moderner und gut erreichbarer Arbeitsplatz – für eine Arbeitsumgebung zum Wohlfühlen
  • ​KlimaTicket Ö oder Jahreskarte der Wiener Linien abhängig von der Zugehörigkeitsdauer und Wochenarbeitszeit – für einen nachhaltigen Beitrag für unsere Umwelt
  • ​Zusätzliche freie Tage am 24. und 31.12. – für mehr Zeit für sich, die Familie und Freund*innen
  • ​Eine betriebliche Pensionsvorsorge – für eine sichere Zukunft
  • ​Vielfältige Aus- und Weiterbildungen inklusive Onboarding-Programm und internationale Personalmobilität – für einen guten Start und eine kontinuierliche individuelle Entwicklung
  • ​Regelmäßige Firmenevents und -feiern – für ein offenes und freudvolles Miteinander
  • ​Zwei Wochen kostenlose Kinderbetreuung vor Ort in den Sommerferien – für die gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie

​Wenn Sie Interesse an dieser abwechslungsreichen Tätigkeit im Ausmaß von 20-38,5 Wochenstunden haben, richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte per E-Mail an bewerbung@technikum-wien.at. Bei Anstellung in Teilzeit besteht die Möglichkeit während der Sommermonate Juli & August 2024 vorübergehend auf Vollzeit aufzustocken. Das Mindestgehalt für die Stelle beträgt € 2.400,-- brutto/Monat (Vollzeitbasis). Bei entsprechender Erfahrung und Qualifikation ist eine Überzahlung möglich. Die Position wird vorerst als Karenzvertretung befristet. Eine Verlängerung ist möglich.

Wir weisen darauf hin, dass Bewerbungsunterlagen im Hinblick auf das GlBG nach einer 7-monatigen Aufbewahrungsfrist gelöscht werden. Dienstverhältnisse an der FH Technikum Wien unterliegen keinem Kollektivvertrag. Reisekosten, die im Zusammenhang mit dem Auswahlverfahren entstehen, werden nicht ersetzt.


Bewerbung

bewerbung@technikum-wien.at


Überblick

  • Unternehmen: Fachhochschule Technikum Wien
  • Ort: Wien
  • Gehalt: Ab € 2.400 brutto/Monat (Basis Vollzeit, 38,5h)
  • Skills: MS Office, Kommunikation, Selbstständiges Arbeiten, Gender- und Diversitykompetenz
  • veröffentlicht am: 01.02.2024