Betreuung wissenschaftlicher Arbeiten, Forschung, Ingenieurwesen & Innovation, Simulation mechanischer Systeme, Software Testing & Software Quality, Softwareentwicklung & IT, Web-Development

Bachelorarbeit: Entwicklung einer Bibliothek zur Verarbeitung und Erzeugung von xml-Dateien Praktikum

Arbeitsbeschreibung

FEMFAT ist eine Software zur Berechnung der Schädigung und Lebensdauer von Maschinenbauteilen auf Basis von Finite Elemente (FE) Ergebnissen. Dabei muss eine Vielzahl unterschiedlicher Daten mit anderen CAE-Tools („Computer Aided Engineering") und weiteren Hilfs-Tools ausgetauscht werden. Ein beliebtes, weil lesbares und standardisiertes ASCII-Format ist das XML-Format („Extensible Markup Language"), das zum Austausch verschiedener Daten unterschiedlichen Typs verwendet werden kann. FEMFAT verwendet das XML-Format für die Definition von Längs-Schweißnähten (Lage und Typ), Punktfügungen (Typ und Werkstoffdaten) und Verarbeitung von Umformgradverteilungen.

 

Aufgabe dieser Arbeit ist der objektorientierter Entwurf und die Implementierung einer Bibliothek zur standardisierten Erstellung und Verarbeitung von xml-Dateien mit Hilfe des DOM-Parsers. Eventuell sollen auch andere Vorgangsweisen des Parsens in Betracht gezogen werden. Es sollen die Strukturen der bestehenden xml-Dateien und deren spezifischen Eigenschaften berücksichtigt werden. Die zu entwickelnden Lese- und Schreibfunktionen für unterschiedliche Datentypen sollen möglichst allgemein gehalten und intuitiv anwendbar sein. Diese Bibliothek soll für unterschiedliche Software-Module (FEMFAT Solver und FEMFAT Visualizer) als gemeinsamer Schnittstellenstandard verfügbar gemacht werden. Die Programmiersprache ist C++.
 

Deine Aufgaben

  • Einarbeitung in Code-Struktur des FEMFAT Visualizers bezüglich dem xml-Datenhandling
  • Objektorientierter Entwurf auf Basis einer vorgegebenen abstrakten Schnittstelle, Erstellung entsprechender UML-Diagramme (Klassenhierarchie)
  • Implementierung
  • Unit-Tests
  • Je nach verfügbarer Zeit Einpflegen in den FEMFAT Visualizer
     

Weiter Informationen

Für das Verfassen einer Bachelorarbeit erhaltest du ein monatliches Honorar von brutto € 450,--.  Es gibt auch die Möglichkeit die Arbeit in Zusammenhang mit einem Pflichtpraktikum zu absolvieren. Als Praktikum beträgt das kollektivvertraglich festgelegte Mindestgehalt € 1.596,81,-- brutto pro Monat (14 x p.a.). Darüber hinaus bietet Magna Powertrain eine flexible Arbeitszeiteinteilung sowie eine Reihe von Sozialleistungen und Benefits.
Beginn: nach Vereinbarung (Dauer ca. 3- 4 Monate) 

Zusätzlich bieten wir dir

  • die Möglichkeit, im Zuge deiner Bachelorarbeit selbstständig an Aufgaben zu arbeiten und vom Know-how unserer Experten zu profitieren 
  • eine qualifizierte Betreuung und die Möglichkeit, theoretisches Wissen mit praktischer Erfahrung zu kombinieren 
  • eine einzigartige Unternehmenskultur geprägt von Kollegialität und Teamspirit 

 

#ForwardForAll
Bei entsprechender freier Position freuen wir uns auch immer, unseren Werkstudent_innen nach Abschluss des Studiums den Eintritt in die Berufslaufbahn bei Magna Powertrain zu ermöglichen.

Ansprechperson für offen gebliebene Fragen:  
Theresa Rittenschober, Tel.: +43 664 / 783 397 57


Bewerbung

https://jobs.magna.com/job/Sankt-Valentin-Bachelorarbeit-Entwicklung-einer-Bibliothek-zur-Verarbeitung-und-Erzeugung-von-xml-Dateien-Lowe/542850517/


Überblick

  • Unternehmen: Magna Powertrain
  • Ort: Niederösterreich
  • Gehalt: Bachelorarbeit: € 450,00 brutto/Monat, Pflichtpraktikum: € 1.569,81 brutto/Monat
  • Skills: Automatisierungstechnik, Webentwicklung, C / C++, Selbstständiges Arbeiten, Datascience, Usability Interface Design
  • veröffentlicht am: 07.04.2022