Beratung & Consulting, Projekt- & Prozessmanagement, Projektmanagement

Qualitätsbeauftragter (m/w/d) Vollzeit

Die PV ist verantwortlich für knapp 3,5 Millionen aktiv Versicherte und 1,9 Millionen Pensionist*innen. Dieser hohen Verantwortung wird die PV dank ihrer rund 6.500 Mitarbeiter*innen an den Standorten der PV in ganz Österreich gerecht. Überzeugt von den Stärken und dem gesellschaftlichen Wert einer gesetzlichen Sozialversicherung stellen die Mitarbeiter*innen der PV höchste Ansprüche an ihre Arbeit im Dienste der Gemeinschaft. Jede*r einzelne von ihnen trägt damit zum Erhalt der sozialen Sicherheit in Österreich bei, mit hohem Engagement und Freude an der Dienstleistung für die Kund*innen der PV.

Zur Verstärkung unseres Teams in Rehabilitationszentrum Weyer suchen wir ab sofort einen

Qualitätsbeauftragten (m/w/d)

Vollzeit

Ihre Herausforderung:

  • Analyse, Abstimmung und Weiterentwicklung des Qualitätsmanagements, der qualitätssichernden Maßnahmen und Systeme im unternehmensweiten Kontext
  • Planung, Organisation, Durchführung sowie Auswertung interner Prozessaudits und Managementbewertung, Koordination und Begleitung der Systemaudits
  • Verantwortung für das Dokumentenmanagement und das Rehabilitations-Informationssystem sowie die Erstellung, Aktualisierung und ständige Weiterentwicklung von QM Dokumenten wie Prozessbeschreibungen und Arbeitsanweisungen
  • Betreuung, Beratung und Ausbildung der Mitarbeiter*innen rund um das Thema Qualität und aktiver Austausch mit dem QB-Netzwerk
  • Unterstützung bei der Anwendung von Qualitätswerkzeugen (Prozessoptimierungen, FMEA, Kosten-Nutzen-Analysen, …)

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung und einschlägige Berufserfahrung mit Schwerpunkt Qualitätsmanagement, vorzugsweise im Gesundheitswesen
  • Kenntnisse der relevanten Qualitätstechniken (Core Tools) und des Reporting von Qualitätskennzahlen
  • Praktische Erfahrung im Betrieb und der Weiterentwicklung von QM-Systemen im Dienstleistungsbereich
  • Strukturierte, ziel- und lösungsorientierte Arbeitsweise, strategisches Denkvermögen, Teamfähigkeit gepaart mit Kommunikations- und Umsetzungsstärke
  • Versierter Umgang mit den gängigen Office-Tools, Kommunikationsmedien und Qualitätsmanagementwerkzeugen
  • Reisebereitschaft innerhalb von Österreich
  • Interesse an Aus-, Fort- und Weiterbildung

Unser Angebot:

  • Abwechslungsreiche Tätigkeit in einem renommierten Sozialversicherungsträger
  • Ausgezeichnete berufliche und persönliche Entwicklungsperspektiven
  • Kostengünstige Dienstunterkünfte, Parkmöglichkeit für Mitarbeiter*innen und Verpflegung
  • Moderner Arbeitsplatz, ein Arbeitsort mit hoher Lebensqualität, barrierefreier Zugang
  • Zahlreiche weitere Benefits wie zB Betriebsküche, Gleitzeitmodell, Fahrradabstellplatz, betriebliche Gesundheitsförderung

Wir bieten ein Bruttomindestmonatsgehalt laut Dienstordnung A für die Angestellten bei den Sozialversicherungsträgern Österreichs auf Vollzeitbasis ab EUR 2.560,90, je nach beruflicher Qualifikation und Erfahrung sind Vordienstzeiten anrechenbar.

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Foto und Ausbildungsnachweis per Email an: pva-hpvw@pv.at mit dem Referenzcode HPQR-RWEQB

Nutzen Sie die Chance, leisten Sie einen wertvollen Beitrag für die Gesellschaft, und werden Sie Mitarbeiter*in in der PV, dem größten Pensionsversicherungsträger Österreichs.



Bewerbung

pva-hpvw@pv.at Referenzcode HPQR-RWEQB


Überblick

  • Unternehmen: Pensionsversicherung
  • Ort: Oberösterreich
  • Gehalt: Bruttomindestmonatsgehalt ab EUR 2.560,90, je nach beruflicher Qualifikation und Erfahrung sind Vordienstzeiten anrechenbar.
  • Skills: Projektmanagement, Qualitätssicherung, Prozessmanagement
  • veröffentlicht am: 06.09.2021