Informatik & Wirtschaftsinformatik

Data Engineer Process Mining (w/m/d) Vollzeit

WienIT ist zentraler Partner des gesamten Wiener Stadtwerke-Konzerns in sämtlichen IT-Angelegenheiten und Geschäftsprozessen. Mehr als 300 MitarbeiterInnen tragen mit Expertise, Services und Produkten zu einer leistungsfähigen, effizienten IT sowie zum reibungslosen Ablauf der laufenden Geschäftsprozesse bei – und schaffen damit die Voraussetzung für den Geschäftserfolg der Wiener Stadtwerke.

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams eine/n:

Data Engineer Process Mining (w/m/d)

Ihre Hauptaufgaben

  • Entwicklung, Konfiguration und Testen von Process-Mining-Lösungen und Data-Mining-Konzepten
  • Prozessanalyse mit Celonis Intelligent Business Cloud, Modellierung von Daten und Erstellung von Dashboards
  • Aufbereitung, Bereinigung und Transformation der Daten zur Erfüllung von funktionalen und nicht-funktionalen Anforderungen der Use Cases und Unterstützung bei der Verbesserung der Datenqualität
  • Sicherstellung der Qualität der entwickelten Lösungen gemäß der im Lösungsdesign beschriebenen Anforderungen und der formellen Dokumentation
  • Enge Zusammenarbeit mit relevanten Stakeholdern aus dem Serviceteam und Data Architekten oder bei Bedarf mit KundInnen zur Erstellung von Algorithmen und Systemen sowie Abstimmung der richtigen Datenauswahl in Bezug auf den jeweiligen Use Case
 

Ihr Idealprofil

  • Abgeschlossenes Studium oder Matura mit Schwerpunkt (Wirtschafts-)Informatik oder Statistik 
  • Erste Berufserfahrung als Data Engineer in den Programmiersprachen Java oder Python 
  • Sehr gutes Verständnis der Datenmodellierung, Datenbankstrukturen, von Datenbanksystemen, ETL Entwicklungen sowie deren Visualisierung 
  • Fundierte Kenntnisse über Prozess Management, Datenanalyse, Ingestion-Technologien, Speicherung sowie IT Architektur im Allgemeinen und im Umgang mit Tools für die Versionsverwaltung 
  • Erfahrung im Umgang mit der Celonis Intelligent Business Cloud sowie Grundkenntnisse von ERP-Systemen (z.B. SAP) und agiler Projektentwicklung (Scrum) von Vorteil
  • Analytisches Denkvermögen, Teamfähigkeit sowie ausgeprägtes Interesse an neuen Technologien

Was Sie bei uns erwartet

  • Einen sicheren und modernen Arbeitsplatz mit Zukunft beim IT & Business Partner der Wiener Stadtwerke
  • Eine ausgeglichene Work-Life-Balance und persönliche Freiräume durch ein flexibles Arbeitszeitmodell sowie vielfältige Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein umfangreiches Angebot an Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung, z.B. Betriebsärztin, Vorsorgekasse oder jährliche Impfaktionen
  • Ausgezeichnete Sozialleistungen wie Obst- und Gemüsekörbe, Kantine und Kaffee-/Teeküchen
  • Teamspirit, Wertschätzung und Respekt sind für uns selbstverständlich – if you're happy, we're happy!
 
Wir leben Chancengleichheit und stellen die berufliche Förderung von Frauen im gesamten Unternehmensbereich in den Fokus. Insbesondere streben wir eine Erhöhung des Frauenanteils in Leitungspositionen und in technischen Bereichen an. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen.
Für diese Position bieten wir ein Mindestgehalt von Konzernpersonalentwicklung EUR brutto pro Monat, abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung, sowie die Bereitschaft zur Überzahlung.

Kontakt

Wiener Stadtwerke GmbH
Konzernpersonalentwicklung | Recruiting
Isabella Groiß, MSc


Bewerbung

https://www.wienerstadtwerke.at/eportal3/ep/programView.do?channelId=-58368&programId=177107&jobId=7724&ku=wienit


Überblick

  • Unternehmen: Wiener Stadtwerke GmbH
  • Ort: Wien
  • Gehalt: 2.518,00
  • Skills: Projektmanagement, IT / Software-Security
  • veröffentlicht am: 07.07.2020