Diversity-Management, Gender Mainstreaming, Plusenergiequartiere

Lecturer/Researcher Stadt Wien Kompetenzteam für lebenswerte Plusenergiequartiere (m/w/d) Vollzeit

Mit 12 Bachelor- und 19 Master-Studiengängen, bisher mehr als 12.000 Absolventen und Absolventinnen sowie mehr als 4.400 Studierenden ist die FH Technikum Wien Österreichs einzige rein technische Fachhochschule. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort eine*n engagierte*n

Lecturer/Researcher 

Mitarbeiter*in Stadt Wien Kompetenzteam für lebenswerte Plusenergiequartiere  

(Vollzeit; m/w/d)

Ihre Aufgaben: 

  • Forschung im Bereich digitaler Infrastruktur lebenswerter Plusenergiequartiere 
  • Lehrtätigkeit, Publikationstätigkeit 
  • Erarbeitung von Lehr- und Lernunterlagen im Bereich lebenswerter Plusenergiequartiere, digitale Infrastruktur 
  • Aufbau und Erweiterung der bestehenden Laborinfrastruktur für die Lehre 
  • Betreuung von Übungen und Bachelor- sowie Masterthesen 
  • Mitarbeit bei der Umsetzung von Gender Mainstreaming und Diversity-Management für die Lehre

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes FH- oder Universitätsmasterstudium, vorzugsweise im IKT- oder Energietechnik-Bereich  
  • Lehrerfahrung sowie didaktische Weiterbildungen im Hochschulbereich des relevanten Themengebiets wünschenswert 
  • Erfahrungen im Bereich Erneuerbare Energie, Smart Cities oder Plusenergiequartiere wünschenswert 
  • Programmiererfahrung (Matlab, Python o.Ä.) von Vorteil 
  • Interesse an wissenschaftlicher Arbeit und Lehrtätigkeit 
  • Fortbildungen im Bereich Gender Mainstreaming und Diversity wünschenswert 
  • Nachweis facheinschlägiger Publikationstätigkeit von Vorteil 
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift 
  • Engagement, hohe Sozialkompetenz, Dialogbereitschaft und Kommunikationsfähigkeit

Die ausgeschriebene Position wird zum ehestmöglichen Zeitpunkt auf die Projektlaufzeit bis Dezember 2021 besetzt. Eine Verlängerung ist abhängig von der Drittmittelförderung möglich. Wenn Sie Interesse an einer abwechslungsreichen Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung in einem offenen, kommunikativen Umfeld mit flexiblen Arbeitszeiten haben, richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte per Email an bewerbung@technikum-wien.at.

Im Sinne des GBG wenden wir uns an Damen und Herren gleichermaßen und begrüßen ausdrücklich die Bewerbungen von Frauen. Die ausgeschriebene Stelle wird im Rahmen des „Stadt Wien Kompetenzteam für lebenswerte Plusenergiequartiere (KoLPEQ)" mit Fördermitteln der Stadt Wien, MA 23 finanziert. Das Mindestgehalt beträgt € 2.800,-- brutto/Monat. Bei entsprechender Erfahrung und Qualifikation ist eine Überzahlung möglich.

Wir weisen darauf hin, dass Bewerbungsunterlagen im Hinblick auf das GlBG nach einer 7monatigen Aufbewahrungsfrist gelöscht werden. Dienstverhältnisse an der FH Technikum Wien unterliegen keinem Kollektivvertrag. Reisekosten, die im Zusammenhang mit dem Auswahlverfahren entstehen, werden nicht ersetzt.


Bewerbung

bewerbung@technikum-wien.at


Überblick

  • Unternehmen: Fachhochschule Technikum Wien
  • Ort: Wien
  • Gehalt: Ab € 2.800,-- brutto/Monat
  • Skills: Englisch, Python, Energietechnik, IKT
  • veröffentlicht am: 15.11.2019