Erneuerbare Energiesysteme, Erneuerbare Energietechniken, Informatik & Wirtschaftsinformatik, Ingenieurwesen & Innovation, Softwareentwicklung & IT

Research Engineer (m/w/d) for "Flexibility" - Portfolio-Optimierung und Marktintegration von Flexibilität Vollzeit

Wir sind Österreichs größte Research and Technology Organisation und führend in der angewandten Forschung für innovative Infrastrukturlösungen. Das macht uns zum leistungsstarken Entwicklungspartner der Industrie und zum Top-Arbeitgeber in der internationalen Wissenschaftsszene. Unser Center for Energy sucht neue Ingenious Partners für den Standort Wien.

Research Engineer (m/w/d) for "Flexibility"

Portfolio-Optimierung und Marktintegration von Flexibilität

IMAGINE

  • Im Center for Energy arbeiten wir an Lösungen für das zukünftige Energiesystem. Eine dieser Lösungen hat zum Ziel, das derzeitige System flexibler zu machen. Wir optimieren dabei die Vermarktung der Flexibilität von Prosumern.
  • Das Ziel ist dabei die Kunden aktiv an der Integration von Erneuerbaren Energien in das Stromsystem zu beteiligen und dabei auch ihre Eigeninteressen zu berücksichtigen.

ENGAGE

  • Sie erarbeiten Konzepte, Spezifikationen und Modelle für die Schnittstelle und die Optimierung von Flexibilität im Energiesystem, wie z.B. Gerätepools, die am Regelenergiemarkt und an den Spotmärkten teilnehmen.
  • Sie analysieren die Schnittstelle der Komponenten zum Aggregator und den Vermarktern der Flexibilität.
  • Sie entwickeln Zukunftskonzepte für die Rolle von Flexibilität in integrierten Energiesystemen.

ACHIEVE

  • Kosteneinsparungspotenziale sowie mögliche Gewinne von Flexibilitätseinsatz werden analysiert.
  • Es werden Architekturen und Informationsflüsse für die vollständige automatisierte Einbindung der Flexibilität erarbeitet.
  • Ihre innovativen Ergebnisse tragen zum Erfolg unserer Forschungsprojekte im Bereich der Vermarktung von Flexibilität bei.

Ihre Qualifikationen als Ingenious Partner*:

  • Abgeschlossenes technisches Studium (mindestens MSc.), vorzugsweise Energietechnik, Elektrotechnik, Informatik
  • Gute Kenntnisse in den kurzfristigen Strommärkten sowie deren Modellierung von großem Vorteil
  • Exzellente Beherrschung fachspezifischer Tools (z.B. Python, Pyomo, GAMS, etc.)
  • Hands-on Mentalität und Affinität zur Schaffung von nachhaltigen technischen Lösungen und deren Produktivsetzung
  • Hohe Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch in Wort & Schrift

Was Sie erwarten können:

Das Bruttojahresgehalt gemäß Kollektivvertrag beträgt EUR 46.186,-. Das aktuelle Gehalt wird entsprechend Ihren Qualifikationen und Erfahrungen individuell festgelegt. Darüber hinaus bieten wir neben Benefits flexible Arbeitsbedingungen, individuelle Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten in einem hochinnovativen Umfeld.

Am AIT ist uns die Förderung von Frauen wichtig – deshalb freuen wir uns besonders auf Bewerbungen von ambitionierten Bewerberinnen!

Bitte schicken Sie uns Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen bestehend aus Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnissen online, unter: https://jobs.ait.ac.at/Job/115542

Für nähere Informationen vorab kontaktieren Sie bitte:

Werner FRIEDL, werner.friedl@ait.ac.at



Bewerbung

https://jobs.ait.ac.at/Job/115542


Überblick

  • Unternehmen: AIT Austrian Institute of Technology GmbH
  • Ort: Österreich
  • Gehalt: Brutto EUR 46.186,- pro Jahr
  • Skills: Elektrotechnik, IT / Software-Security, Python, Energietechnik
  • veröffentlicht am: 24.10.2019