Forschung, Medizinische Berufe & Gesundheit

Master Thesis "Simulation von Sensoren für die elektrochemische Detektion von Biomolekülen" Teilzeit

Wir sind Österreichs größte Research and Technology Organisation und führend in der angewandten Forschung für innovative Infrastrukturlösungen. Das macht uns zum leistungsstarken Entwicklungspartner der Industrie und zum Top-Arbeitgeber in der internationalen Wissenschaftsszene. Unser Center for Health & Bioresources vergibt am Standort Wien eine:

Master Thesis "Simulation von Sensoren für die elektrochemische Detektion von Biomolekülen"

IMAGINE

  • Getrieben von der Dezentralisierung der Gesundheitssysteme und dem zunehmenden Gesundheitsbewusstsein der Bevölkerung, besteht ein wachsender Bedarf an kostengünstigen, nichtinvasiven und einfach bedienenden Analysegeräten.

ENGAGE

  • In diesem Zusammenhang spielt der Nachweis spezifischer Biomarker in Körperflüssigkeiten eine entscheidende Rolle. Insbesondere der elektrochemische Nachweis von Zielmolekülen in Speichel und Harn stellt einen vielversprechenden Ansatz dar und ist das Thema dieser Masterarbeit deren Ziel die Optimierung der Sensoren mittels Simulation ist.
  • Diese Arbeit wird im Rahmen des EU-H2020 Forschungsprojekts GREENSENSE (www.greensense-project.eu) am AIT durchgeführt.

ACHIEVE

  • Erarbeitung von 2D und 3D Modellen der Sensorelektroden
  • Entwicklung von Simulationsmodellen für zyklische Voltammetrie und differentielle Pulsvoltammetrie.
  • Ableitung von Optimierungsparametern für die Sensorgeometrie
  • Interaktion mit den für das Design und die Evaluierung des Sensors verantwortlichen Personen.

Ihre Qualifikationen als Ingenious Partner*:

  • Abgeschlossenes Bachelor-Studium in Elektrochemie, Biomedizinische Technik, Mathematik oder Physik
  • Kenntnisse im Umgang mit Finite-Elemente-Methode Simulationssoftware (beispielsweise COMSOL)
  • Disziplinierter, selbstmotivierter Arbeitsstil und die Fähigkeit, selbstständig zu arbeiten und kreativ zu denken
  • Teamplayer mit sehr guten Deutsch- und Englischkenntnissen

Was Sie erwarten können:

Eine Vergütung von EUR 719,51 brutto pro Monat für 20 Stunden pro Woche sowie weitere Company-Benefits! Als Forschungseinrichtung sind wir bestens mit der Betreuung und Durchführung von Masterarbeiten vertraut und freuen uns darauf, Sie bei Ihrer Masterarbeit begleiten zu können.

Am AIT ist uns die Förderung von Nachwuchswissenschafterinnen wichtig – deshalb freuen wir uns besonders auf Bewerbungen von Studentinnen!

TOMORROW TODAY - WITH YOU?

Bitte schicken Sie uns Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen bestehend aus Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnissen online, via: https://jobs.ait.ac.at/Job/108176



Bewerbung

https://jobs.ait.ac.at/Job/108176


Überblick

  • Unternehmen: AIT Austrian Institute of Technology GmbH
  • Ort: Wien
  • Gehalt: brutto EUR 719,51 / Month
  • Skills: Requirements Engineering
  • veröffentlicht am: 23.10.2019